veloring.ch Pro-Velo beider Basel | Veloring
suchen

Pro Velo beider Basel


Dornacherstrasse 101
4053 Basel

Tel. 061 363 35 35

PC-Kto. 40-22237-3
IBAN:
CH79 0900 0000 4002 2237 3
beidebasel@pro-velo.ch
Impressum

Der Veloring Basel: sicher, komfortabel, verbindend!



Neuer Schwung in der Velopolitik



Der Veloring Basel verbindet die ganze Stadt und die Nachbargemeinden:
- Er macht das heutige Routennetz sichtbar und ist das Ziel zukünftiger Velobahnen auf den Zufahrtsachsen.
- Er verbindet die drei Bahnhöfe, wichtige Arbeitsplatzgebiete (u.a. Roche, Rosental und Novartis Campus), Schulen und Universitätsstandorte.
- Er hat eine grosse Signalwirkung und das Potenzial, mehr Menschen auf den Velosattel zu bringen.

Eine wichtige Rolle spielen dabei zwei neue, im Richtplan vorgesehene Verbindungen:
- der Zollisteg entlang der SNCF-Linie
- der Sevogelsteg über den Rhein (zwischen St. Alban- und Wettsteinquartier).

Der Veloring ist an den meisten Stellen nicht ein abgetrennter Veloweg, sondern eine gut signalisierte und sehr deutlich markierte Veloroute, auf der die Velos besonders gut geschützt sind und vorwärts kommen. Er verläuft auf bestehenden Strassen und Velowegen, ohne dabei andere Verkehrsarten einzuschränken.

Die Machbarkeit ist bestätigt, Kosten und Nutzen stehen in einem guten Verhältnis. Die bewusst offen formulierte Initiative lässt genügend Spielraum für die genaue Routenwahl und ermöglicht eine Etappierung.

Unterstützt von: Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz, Basta! Grüne BS, Grünliberale Partei BS, Junges Grünes Bündnis, Ökostadt Basel, SP BS, UmverkehR, VCS Sektion beider Basel